Navigation überspringen

Gedenkstätte gegen politische Gewalt

Gedenkstätte gegen politische Gewalt

Lindenstraße 54
14467 Potsdam


 0331 / 289 61 36

 Drucken
 Route planen
Beispiel: Horstweg 5, Potsdam

Gefunden in: Museen

Bewertungen für Gedenkstätte gegen politische Gewalt
- 12.09.15 von Prof. Dr. h.c. Sperling,

Am 16. 12. 1950 wurden mein Bruder Herbert und ich den Freunden
(KGB-Gefängnis Lindenstraße) übergeben.
Uns erwarteten viele nächtliche Verhöre, Demütigungen und Folter.
Wir wurden zu 25 Jahren Straflager verurteilt und nach Sibirien
verschleppt.
Laufend erhalte ich Anrufe, warum die Tradition`s Zelle (Zelle 62)in den Keller verlegt wurde. (Schulen, BW-Akademie und interessierte Besucher)
Neulich konnte ich ein Gedächtnisprotokoll mit ca. 60 Namen von Mithäftlingen nach Potsdam schicken.
Unsere Opfer und Leiden dürfen nicht in Vergessenheit geraten, deshalb halte ich viele Zeitzeugen Vorträge.
Werner Sperling

 

Deine Bewertung für Gedenkstätte gegen politische Gewalt


Für eine Bewertung klicke auf den entsprechenden Stern und begründe deine Bewertung (min. 20 Zeichen). Bewertungen ohne Begründung werden nicht gezählt.

nicht bewertet




Bitte geben Sie hier ihren Namen und ihre E-Mail an.

 
Name
E-Mail
Forenregeln
 Ja, ich akzeptiere die Forum-Regeln.
Hotel in Potsdam finden
 Anreise
Anreise
 Abreise
Abreise
Anzeigen
 
© 2001-2018 INFO-POTSDAM.de | Kontakt | Impressum | powered by POTSBITS - Internet Service Agentur Potsdam
Sie sind nicht angemeldet! Anmelden | Registrieren

Passwort vergessen ???
Facebook twitter